Countdown zur U23-WM mit Johannes Lotz in Poznan (Polen) läuft

Die letzten Trainingseinheiten auf dem Ratzeburger See sind in diesen Tagen von der U23 Nationalmannschaft absolviert worden. Danach werden die Boote verladen und die Reise nach Poznan (Polen) angetreten.

Johannes Lotz konnte sich, wie schon gemeldet, einen Platz im Doppelvierer der U23 Mannschaft sichern. Hier sitzt er mit Henrik Runge (Hamburg), Steven Weidner (Münster) und Anton Finger (Berlin) in einem Boot. Somit wird der Doppelvierer aus den beiden schnellsten Doppelzweiern auf der Deutschen Jahrgangsmeisterschaft gebildet.

Im Laufe des Trainingslagers hat das Team um Johannes fast 600 km zurückgelegt. Am Anfang der Vorbereitung standen Trainingseinheiten mit langen Umfängen. Zum Ende hin wurde dann die Itensität immer mehr gesteigert und dafür die Umfänge reduziert. "Der Vierer läuft immer besser und die Stimmung ist auch gut. Wir freuen uns schon auf Poznan", resümiert Johannes kurz vor dem Ende des Trainingslager in Ratzeburg.

Am Montag, den 23. Juli wird dann die WM-Strecke, die mitten in der aufstrebenden polnischen Metropole liegt, offiziell zum Training freigegeben. Am Dienstag um 19 Uhr finden alle Nationen um 19 Uhr zur offiziellen Eröffnungsfeier zusammen. Nach dem vorläufigen Zeitplan greift Johannes mit seinen Bootskameraden das erste Mal am Donnerstag, den 26. Juli um 11.35 Uhr in das Renngeschehen ein. Hier stehen die Vorläufe im Männer-Doppelvierer an. Der Endlauf ist am Sonntag um 12.25 Uhr geplant.

Hier der vorläufige Zeitplan von allen Entscheidungen in dieser Bootsklasse.

U23-WM Poznan Männer-Doppelvierer
Vorlauf Donnerstag 11.35 Uhr
Hoffnungslauf Freitag 11.50 Uhr
Halbfinale Samstag 13.31 Uhr
Finale Sonntag 12.25 Uhr

Änderungen an der Homepage

Liebe Ruderfreunde,

seit 2006 kennt ihr die Homepage in ihrem jetzigen Layout, immer ein Garant für Aktualität und Information über das Leben und die Ereignisse im Verein.
Nach 12 Jahren ist nun eine Neugestaltung notwendig geworden. Das derzeit genutzte Programm wird von unserem bisherigen Anbieter nicht mehr unterstützt.
Ohne sehr hohe zusätzliche Kosten und hohem Aufwand ist eine Umstellung auf eine neue Version nicht möglich. Da wir unseren Mitgliedern verpflichtet sind, haben wir uns für ein modernes und kostengünstiges Werkzeug entschieden. Wichtig war uns bei der Auswahl, dass Inhalte von einem Team und nicht mehr nur von Einzelpersonen erstellt werden können.

Alle Inhalte aus dem Jahr 2018 sind schon übernommen, die Nachrichten aus den Vorjahren werden nach und nach im Archiv erscheinen.

Unser Dank gilt Lukas Malkmus, Philipp Maibaum und Nicola Dekorsy-Maibaum, die die Umstellung mit vielen Stunden Arbeit stemmen.
Stefan Lotz danken wir an dieser Stelle für die Arbeit, die er in den Jahren 2006 bis 2017 in die Homepage gesteckt hat und über die er immer aktuell über Leistungssport und Verein berichtet hat.

An der Adresse Opens external link in new windowwww.hrg1879 und Opens external link in new windowhrg1879.de wird sich nichts ändern, ab Anfang August wird die neugestaltete Homepage darunter zu erreichen sein.

Der Vorstand

Ausschreibung Interne

Die Ausschreibung für die Interne ist fertig und am Bootshaus ausgehängt.

Listen für die Rennen können gefüllt werden.

Auch die Listen für die Dienste, Salate und Kuchen hängen am gelben Brett.

Eintragen ist erwünscht!!

08.07.2018

Petternwirtschaft wird wieder geöffnet!!

Am 15. August ist es wieder soweit, nach dem Rudern, gegen 20:00 Uhr wird die Petternwirtschaft wieder geöffnet. Motto im August: Weinprobe

Kategorie: 2018, Bootshaus

08.07.2018

Rund ums Obst

Am 11. Juli war es wieder soweit, die Petternwirtschaft wurde wieder geöffnet. Motto im Juli: Rund ums Obst Was man aus Obst alles machen kann zeigte Uli Diehl . . . Dazu gab es noch Marillenknödel, Himbeerknödel, Mango-Mozarella und ein 5** Aprikosenkuchen von unserem Konditor. Es war soooooo lecker gestern und gemütlich unter der Bootshausterrasse. Zum Schluss noch ne flüssige...

Kategorie: 2018, Bootshaus

08.07.2018

50. Sieg der 79er in Bürgel

In Offenbach konnte zum 50. Mal in dieser Saison ein Boot von unserem Verein am Siegersteg anlegen. Den 50. Sieg holte Tim Meier am letzten Wochenende auf der Regatta in Offenbach-Bürgel im Leichtgewichts-Junioren-A-Einer. Mit insgesamt 54 Siegen war die Frühjahrssaison außerordentlich erfolgreich.

Kategorie: 2018, Rennrudern

08.07.2018

Ergebnisse Bundeswettbewerb Kinder

Der diesjährige Bundeswettbewerb für Jungen und Mädchen fand auf der Olympiastrecke in München statt. Von der Hanauer Rudergesellschaft 1879 e.V. waren 4 Mädchen im Alter von 13-14 Jahre am Start. Dies waren Amelie Müller mit 2x Partnerin Thordis Gauß, Annalena Kautz und Clara Gutjahr jeweils im 1ner. Am Donnerstag den 28.06. ging es Morgens ganz früh in Hanau los. Der Regattatross, verstärkt...

Kategorie: 2018, Rennrudern

08.07.2018

19 Siege bei Regatta in Bürgel

Jeder Sieg gab ein Schlüsselband im Wert von 10€, einzulösen bei der Firma Schöder Rowing Service. Es ist eine Gutschrift von 190€ zusammengekommen, der ein oder andere neue Rollsitz kann damit schon beschafft werden. Damit haben sich die beiden Regattatage für die RG mit 19 Siegen richtig gelohnt!! Im Einer trugen zu den Siegen Bendikt Sachs (Jungen 14 Jahre ), Tim Meier (JM A 1x und 1x JM...

Kategorie: 2018, Rennrudern

30.06.2018

Bilder der Jahrgangsmeisterschaft sind online

Der Bildergalerie wurden neue Bilder der DJM dazugefügt, reinschauen lohnt sich . . .

Kategorie: 2018

28.06.2018

Firmenrudern am Bootshaus

Teambildung und Gesundheitsmanagement, unter diesem Motto wurde bei Vorstand angefragt, ob eine Gruppe von Mitarbeitern der Firma Flexa aus Hanau Steinheim, einmal Rudern ausprobieren könnte. Mitte Juni war es dann soweit, 15 erwartungsfrohe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter standen auf dem Hof des Bootshauses und warteten darauf was sie wohl erwartet. Unter Leitung von Schmitti ging es in 4...

Kategorie: 2018, Bootshaus

28.06.2018

Abschluss der Ruder AG vor den Sommerferien

Ruder AG der Hola trifft sich zum Hola Cup am Bootshaus Kurz vor den Sommerferien hat die Ruder AG der Hola zum Abschluss des Schuljahres am Bootshaus ein kleines Sommerfest veranstaltet. Etwa 20 Schülerinnen und Schüler unter der Leitung der Schulruderkoordinatorinnen Claudia Lange und Susanne Keim beendeten das Schuljahr mit einer kleinen Regatta, dem Hola Cup. In zwei Rennen kämpften...

Kategorie: 2018, Bootshaus

27.06.2018

Zweimal Silber auf der Jahrgangsmeisterschaft in Köln

Vier Tage lang war die Regattastrecke auf dem Fühlinger See in Köln Gastgeber für den Nachwuchs der deutschen Rudervereine. Der Wetterumschwung am Donnerstag brachte starken Schiebewind mit sich, der bis zu den Finalrennen der Senioren am Samstag und der Junioren am Sonntag immer schwächer wurde. Bis zu 4000 Zuschauer sahen an den Ufern die hochklassigen Rennen und feuerten Ihre Mannschaften an....

Kategorie: Rennrudern, 2018

25.06.2018

WM-Nominierung für Johannes Lotz

Der Deutsche Ruderverband hat am Wochenende Johannes Lotz für die U23-WM in Poznan (Polen) nominiert. Er wird hier im Doppelvierer an den Start gehen. Ab dem Dienstag beginnt das vierwöchige Trainingslager für die Vorbereitung der Weltmeisterschaft. Für Johannes ist das die fünfte WM-Teilnahme in Folge. [mehr]

Kategorie: Rennrudern, 2018, Nachrichten-Archiv

17.06.2018

139. Stiftungsfest am Bootshaus

Bei strahlendem Sonnenschein konnte die Hanauer Rudergesellschaft ihren 139. Geburtstag begehen. Drei Boote und ein Motorboot standen zur Taufe an. Im zweiten Teil wurden viele Vereinsmitglieder für ihre langjährige Treue geehrt, besonders herauszuheben sind die 70jährige Vereinsmitgliedschaft von Heinz Zirkel und die 75jährige Vereintstreue von Erich Kohler.

Kategorie: Bootshaus, 2018, Veranstaltungen

14.06.2018

Grillen in der Petternwirtschaft

Die Mittwochstermine in der Petternwirtschaft werden immer beliebter. Am gestrigen Abend waren nicht nur die Erwachsenen dabei, auch die Kinder und Jugendlichen haben fleißig dazu beigetragen die übriggebliebenen Würstchen von JtfO und weitere Köstlichkeiten zu vertilgen. Das Wetter war zwar nicht so heißt wie in den letzten Tagen, aber das tat der Stimmung keinen Abbruck. Der harte Kern hat...

Kategorie: 2018, Bootshaus, Veranstaltungen