Tausende klicken JtfO in Hanau ...

Der Landesentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ am 18./19. Juli bescherte dem Hanauer Regattaverein, in dem die Hanauer Rudergesellschaft 1879 (HRG) und der Hanauer Ruderclub "Hassia" zusammengeschlossen sind, mit mehr als 500 aktiven Schülerinnen und Schülern nicht nur ein volles Haus, sondern auch eine beeindruckende Schar an Schaulustigen im Internet.

„Die Zugriffszahlen waren überwältigend“, freut sich die Medienarbeit der HRG. Der Video-Livestream von den Finalrennen und die Nachbereitung der Rennen ließ die Großveranstaltung multimedial zu einem vollen Erfolg werden. An beiden Wettkampftagen registrierte die HRG knapp 2.000 Besucherinnen und Besucher auf den Websites Opens external link in new windowwww.hrg1879.de und Opens external link in new windowwww.jtfo-in-hanau.jimdo.com. Rund 4.000 Seiten wurden geöffnet.

Erstmals sind auch die Zieleinläufe der Finals als Full-HD-Videos auf dem YouTube-Kanal der HRG zu sehen. Die Klicks schnellten nach den Uploads der Rennen sogleich in die Höhe: 2.397 Aufrufe gibt es derzeit (Stand 26.7.2015). Der Regattaverein richtete die Großveranstaltung nach 1991 bereits zum neunten Mal aus. Im nächsten Jahr richtet Kassel den Schulruderwettbewerb aus.