HRG-Stiftungsfest: Vier Bootstaufen im Regen, fünf Ehrungen im Trockenen

Jungfernfahrt für den Doppelvierer „Hänse“ im strömenden Regen

Vier Bootstaufen und Ehrungen langjähriger Mitglieder standen im Mittelpunkt des traditionellen Stiftungsfestes der Hanauer Rudergesellschaft 1879 (HRG). Der 137. Vereinsgeburtstag am 12. Juni startete im Dauerregen auf der Mainwiese und fand seinen Abschluss im gut gefüllten Bootshaus.

Heftige Regengüsse begleiteten die Sektduschen für die neuen Boote. Taufpaten und HRG-Vorsitzender Frank Arnold absolvierten die Zeremonie unter dem schützenden Dach eines Gartenpavillons, den eifrige HRG-Jugendliche von zu Taufakt zu Taufakt über die Wiese manövrierten. Wasser von unten und von oben hieß es anschließend bei den Jungfernfahrten auf dem Main. In Dienst gestellt wurden die Rennzweier „Julita“ und „Hohe Landesschule“ sowie ein Doppelvierer „Hänse“ und als Höhepunkt der feierlichen Bootstaufe der Rennachter „Dr. Helmut Gundermann“.

Arnold richtete einen besonderen Dank an die Stadt Hanau, die Dr. Helmut und Margrit Gundermann-Stiftung und HRG-Mitglied Andreas Kusay, die allesamt mit ihrer großzügigen finanziellen Unterstützung die Modernisierung des Bootsparks ermöglicht haben.

Nach den Stapelläufen standen fünf langjährige HRG-Mitglieder im Mittelpunkt der Feierlichkeiten. Sie wurden von Frank Arnold und dem HRG-Ehrenvorsitzenden Henrik Lotz mit Urkunden und Ehrennadeln ausgezeichnet. Ein Vierteljahrhundert ist Daniel König mit der HRG verbunden, bereits vier Jahrzehnte hält Barbara Ocker ihrer HRG die Treue. Inge Trott konnte die goldene Nadel mit Brillanten für 60-jährige Mitgliedschaft in Empfang nehmen. Hannelore Baumecker und Henriette Kling wurden für sieben Jahrzehnte Vereinszugehörigkeit geehrt.

Die HRG wurde im Juni 1879 gegründet. Sie zählt zu den Gründungsvereinen des Deutschen Ruderverbandes (DRV). Im Frühjahr 1880 wurde an der Mainspitze das erste Bootshaus erbaut. An dieser Stelle steht mittlerweile nach verschiedenen Neu- und Umbaumaßnahmen das achte Bootshaus des ältesten Hanauer Rudervereins. Der nächste Höhepunkt im HRG-Veranstaltungskalender steht am Samstag, 27. August, mit der Internen Regatta an, bei der die Vereinsmeister ermittelt werden.

Links:

Opens internal link in current windowHRG-Fotogalerie

Opens internal link in current windowHRG-Video Bootstaufen