WM-Aufgebot mit einem halben Dutzend Athletinnen und Athleten aus Hessen

Der Deutsche Ruderverband (DRV) hat am Mittwoch, 28. Juni, sein Nationalteam für die Ruder-Weltmeisterschaft der 19- bis 22-Jährigen vom 19. bis 23. Juli in Plovdiv (Bulgarien) veröffentlicht. In der U23-Altersklasse sind neben HRG’ler Johannes Lotz, der mit Anton Finger vom Berliner RC im Doppelzweier in seine vierte WM in Folge startet, als einzige hessische Athleten noch die Hassianerin Tina Christmann (BW4x), die Limburgerin Sophia Krause (BLW1x), die für die Frankfurter RG Germania startenden Juliane Faralisch (BW1x) und Philipp Nonnast (BM2-) sowie Marc Weber (BM1x) vom Gießener RC dabei. Zwölf Entscheidungen bei den Männern und neun bei den Frauen stehen auf dem U23-Programm.

Links:

Opens external link in new windowDRV-Nominierungsliste

Opens external link in new windowPorträts DRV-Team Plovdiv 2017

Opens external link in new windowFISA-Website

Opens external link in new windowWM-Website Plovdiv (Bulgarien)

Opens internal link in current windowAthletenprofil Johannes Lotz