Hanauer Bürgerfest erneut mit HRG-Stand

Die HRG ist mit einem Stand beim 57. Hanauer Bürgerfest vom 1. bis 3. September vertreten.
Liebe 79’er,

auch in diesem Jahr sind wir wieder mit einem Stand auf dem Hanauer Bürgerfest vertreten, das vom 1. bis 3. September stattfindet.

Wir möchten unser Angebot erweitern. Zusätzlich zu unserem beliebten Kuchen wollen wir am Abend Wein, verschiedene Käsevariationen und pikantes Gebäck anbieten, um höhere Einnahmen mit dem HRG-Stand zu erzielen.

Wegen der mäßigen Nachfrage nach Kuchen am Vormittag reduzieren wir die Zeiten des Kuchenverkaufs. Damit sparen wir Dienste ein, die am Abend benötigt werden.

Als Sachspenden brauchen wir Kuchen und salziges Gebäck (wie Zwiebelkuchen, Quiches, Schinken-Käse-Schnecken etc.). Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Der Aufbau findet am Donnerstag, 31. August, ab 17.30 statt und wird rund zwei Stunden dauern. Der Abbau beginnt am Montag, 4. September, um 7.30 Uhr.

Für die Dienste suchen wir am Freitag für zwei und am Wochenende für je drei Schichten Helfer. Durch den Ausschank von Wein benötigen wir für die abendlichen Schichten vorrangig volljährige Helferinnen und Helfer.

Die Listen hängen, wie gewohnt am Schwarzen Brett im Bootshaus aus, können aber über die folgenden Links gefüllt" werden:

1. Auf- und Abbau: Opens external link in new windowhttps://doodle.com/poll/43xtmqanfqbdtwv5

2. Dienstplan: Opens external link in new windowhttps://doodle.com/poll/dz2sf492aaxt2upg

3. Kuchen und pikantes Gebäck: Opens external link in new windowhttps://doodle.com/poll/mufxh9tg3dsg4ixa

Bei Fragen: Lukas Malkmus (0160-6683398), Barbara Ocker (0173-1341392).

Die geleisteten Stunden werden als Arbeitsstunden gutgeschrieben!

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung

Barbara Ocker, Nicola Dekorsy-Maibaum, Ulrich Diehl und Lukas Malkmus

Ausschreibung Interne Regatta 2017

10.08.2017

Hanauer Bürgerfest erneut mit HRG-Stand

Auch in diesem Jahr sind wir wieder mit einem Stand auf dem Hanauer Bürgerfest vertreten, das vom 1. bis 3. September stattfindet. Wir möchten unser Angebot erweitern. Zusätzlich zu unserem beliebten Kuchen wollen wir am Abend Wein, verschiedene Käsevariationen und pikantes Gebäck anbieten, um höhere Einnahmen mit dem HRG-Stand zu erzielen. Wegen der mäßigen Nachfrage nach Kuchen am Vormittag...

Category: 2017, Veranstaltungen

23.07.2017

U23-WM: „Alles in allem können wir mit dem Wettkampf zufrieden sein“

Mit Platz zwei im B-Finale und Rang acht in der Gesamtwertung der 22 Boote der U23-WM in Plovdiv (Bulgarien) haben sich Johannes Lotz, 20, von der Hanauer Rudergesellschaft 1879 (HRG) und Anton Finger, 19, (Berliner Ruder-Club) unter die internationalen Top Ten der Männer-Doppelzweier gekämpft. Die Deutschen Meister mussten sich im „Kleinen Finale“ nur den Slowenen Nik Krebs und Miha Aljancic...

Category: 2017, Rennrudern, Meisterschaften, WM U23 2017

23.07.2017

U23-WM: "Halbfinale war ein Knaller"

Wir wussten im Vorlauf nicht, was uns erwartet. Das Rennen war aber in Ordnung und war eine gute Sache. Wir hatten nur ein paar kleine Problemchen. Die Begier, die jetzt im Finale sind, waren stark über die Strecke. Wir mussten uns ein bisschen umstellen mit dem Boot und den Skulls, das war ein bisschen problematisch. Das haben Johannes und Anton in den letzten Tagen ganz gut hingekriegt. Aber...

Category: Rennrudern, WM U23 2017, 2017, Meisterschaften

23.07.2017

U23-WM: Platz zwei im B-Finale, Rang acht im Endergebnis

Mit Platz zwei im B-Finale der U23-WM in Plovdiv haben sich HRG’ler Johannes Lotz und Anton Finger (06:22.420) unter die Top Ten der Männer-Doppelzweier gekämpft. Es siegten die Slowenen Nik Krebs und Miha Aljancic (06:19.320), die im Halbfinale noch deutliche hinter der DRV-Crew lagen. In der ersten Streckenhälfte der 2.000-Meter-Distanz lagen beide Boote gleichauf, doch dann zogen die Slowenen...

Category: Rennrudern, WM U23 2017, 2017, Meisterschaften

22.07.2017

U23-WM: B-Finale mit Slowenien, Neuseeland, Indonesien, Italien, und Bulgarien

Am Sonntagmorgen, 9.10 Uhr (8.10 Uhr deutscher Zeit), startet das B-Finale im Männer-Doppelzweier mit den Booten aus Slowenien, Neuseeland, Deutschland, Indonesien, Italien, und Bulgarien. Es geht um die Plätze sieben bis zwölf der 22 WM-Starter. HRG’ler Johannes Lotz und Anton Finger (Berliner Ruder-Club) hatten es im Verlauf der Vorentscheidungen bereits mit fast allen Mannschaften im Feld zu...

Category: WM U23 2017, Rennrudern, Meisterschaften, 2017