WM 2017 Plodiv

23.07.2017

U23-WM: „Alles in allem können wir mit dem Wettkampf zufrieden sein“

Mit Platz zwei im B-Finale und Rang acht in der Gesamtwertung der 22 Boote der U23-WM in Plovdiv (Bulgarien) haben sich Johannes Lotz, 20, von der Hanauer Rudergesellschaft 1879 (HRG) und Anton Finger, 19, (Berliner Ruder-Club) unter die internationalen Top Ten der Männer-Doppelzweier gekämpft. Die Deutschen Meister mussten sich im „Kleinen Finale“ nur den Slowenen Nik Krebs und Miha Aljancic...

Kategorie: 2017, Rennrudern, Meisterschaften, WM U23 2017

23.07.2017

U23-WM: "Halbfinale war ein Knaller"

Wir wussten im Vorlauf nicht, was uns erwartet. Das Rennen war aber in Ordnung und war eine gute Sache. Wir hatten nur ein paar kleine Problemchen. Die Begier, die jetzt im Finale sind, waren stark über die Strecke. Wir mussten uns ein bisschen umstellen mit dem Boot und den Skulls, das war ein bisschen problematisch. Das haben Johannes und Anton in den letzten Tagen ganz gut hingekriegt. Aber...

Kategorie: Rennrudern, WM U23 2017, 2017, Meisterschaften

23.07.2017

U23-WM: Platz zwei im B-Finale, Rang acht im Endergebnis

Mit Platz zwei im B-Finale der U23-WM in Plovdiv haben sich HRG’ler Johannes Lotz und Anton Finger (06:22.420) unter die Top Ten der Männer-Doppelzweier gekämpft. Es siegten die Slowenen Nik Krebs und Miha Aljancic (06:19.320), die im Halbfinale noch deutliche hinter der DRV-Crew lagen. In der ersten Streckenhälfte der 2.000-Meter-Distanz lagen beide Boote gleichauf, doch dann zogen die Slowenen...

Kategorie: Rennrudern, WM U23 2017, 2017, Meisterschaften

22.07.2017

U23-WM: B-Finale mit Slowenien, Neuseeland, Indonesien, Italien, und Bulgarien

Am Sonntagmorgen, 9.10 Uhr (8.10 Uhr deutscher Zeit), startet das B-Finale im Männer-Doppelzweier mit den Booten aus Slowenien, Neuseeland, Deutschland, Indonesien, Italien, und Bulgarien. Es geht um die Plätze sieben bis zwölf der 22 WM-Starter. HRG’ler Johannes Lotz und Anton Finger (Berliner Ruder-Club) hatten es im Verlauf der Vorentscheidungen bereits mit fast allen Mannschaften im Feld zu...

Kategorie: WM U23 2017, Rennrudern, Meisterschaften, 2017

22.07.2017

U23-WM: Johannes Lotz/Anton Finger nach Platz vier im B-Finale

Im erlesenen zweiten Halbfinallauf der U23-WM haben HRG’ler Johannes Lotz und Anton Finger (Berliner Ruder-Club) nach einem kämpferisch starken Auftritt mit 1,7 Sekunden Rückstand auf Platz drei knapp den Einzug ins Finale der sechs schnellsten Doppelzweier verpasst. Mit Rang vier stehen sie am Sonntag im B-Finale und kämpfen um die Plätze sieben bis zwölf der 22 WM-Starter. Die Weltcup-Teams...

Kategorie: 2017, WM U23 2017, Rennrudern, Meisterschaften

21.07.2017

U23-WM: Halbfinale mit Favoritenteams

Halbzeit für den DRV-Doppelzweier Lotz/Finger bei der U23-WM in Plovdiv (Bulgarien): Zehn der 22 Teams hat die Kombination mit dem zweiten Rang im Hoffnungslauf bereits hinter sich gelassen. Nun geht es am Samstag um 12.05 Uhr (Ortszeit) gegen die Niederlande, Frankreich, Litauen, Slowenien und Neuseeland ums A- oder-B-Finale. Die deutschen U23-Meister haben einen starken Lauf erwischt: Zur...

Kategorie: 2017, WM U23 2017, Meisterschaften, Rennrudern

21.07.2017

U23-WM: Johannes Lotz/Anton Finger sichern Halbfinaleinzug mit Platz zwei

Pflichtaufgabe erfüllt, Halbfinaleinzug gesichert: Hinter Kroatien (6:21.42) qualifizieren sich Johannes Lotz und Anton Finger (6:24.09) fürs Halbfinale am Samstagvormittag. Dänemark (6:31.70) und die USA (7:19.41) sind im Kampf um die Medaillen ausgeschieden. Strahlend-blaues, sonniges Regattawetter mit angenehmen 24 Grad begleitete die Athleten in den dritten Tag der Vorentscheidungen. Die...

Kategorie: WM U23 2017, Meisterschaften, Rennrudern, 2017

20.07.2017

WM-Notizen: Donnerstag, 20. Juli

14 DRV-Boote waren heute in den 20 WM-Läufen zu sehen. Der Vierer mit Steuermann ist nach Platz fünf nicht mehr im Rennen, der leichte Zweier ohne qualifiziert sich ebenso fürs B-Finale wie der Frauen Zweier ohne. Es war mit 31 Grad ein heißer Tag mit leichtem Schiebewind, der eine ganze Reihe von Weltbestzeiten einbrachte. Dazu trug auch der Männer-Doppelzweier aus Litauen bei, der einen Lauf...

Kategorie: WM U23 2017, Rennrudern, Meisterschaften, 2017

20.07.2017

U23-WM: Hoffnungslauf mit Dänemark, Kroatien und den USA

Im Hoffnungslauf der U23-WM in Plovdiv gesellen sich zur DRV-Auswahl mit HRG’ler Johannes Lotz und Anton Finger (Berliner Ruder-Club) die Crews aus Kroatien, Dänemark und den USA. Die beiden Erstplatzierten erreichen die Halbfinals A/B und wahren ihre Chancen auf den Finaleinzug. Das Startsignal ertönt am Freitagmorgen um 9.15 Uhr (Ortszeit). Die Außenbahnen nehmen Dänemark und die USA ein....

Kategorie: Rennrudern, 2017, Meisterschaften, WM U23 2017

20.07.2017

U23-WM: Platz zwei im Vorlauf hinter Belgien

Johannes Lotz und Anton Finger schließen ihr WM-Debüt im Doppelzweier mit Platz zwei im Vorlauf (6:20.21) hinter Belgien (6:14.72) ab, WM-Finalist von 2016 in Rotterdam. Die Belgier ziehen mit ihrem Sieg direkt ins Halbfinale am Samstag ein, das Duo aus Hanau/Berlin steht nun im Hoffnungslauf am Freitag, 9.15 Uhr (Ortszeit), und benötigt erneut mindestens Rang zwei, um weiter im Rennen um die...

Kategorie: Rennrudern, Meisterschaften, WM U23 2017, 2017

19.07.2017

WM-Notizen: Mittwoch, 19. Juli

In den zehn Vorentscheidungen mit mehreren Läufen lag der DRV dreimal vorne. Zwei zweite und dritte Plätze sowie Rang vier, fünf und sechs lautet das Dienstagsergebnis. Morgen steht mit 20 Vor- und Hoffnungsläufen das Doppelte an Rennen auf dem WM-Programm. Den Auftakt macht der Frauen-Achter um 9 Uhr (Ortszeit). Der Männer-Doppelzweier mit HRG’ler Johannes Lotz/Anton Finger (Berliner RC) greift...

Kategorie: Meisterschaften, Rennrudern, WM U23 2017, 2017

19.07.2017

U23-WM: Im Vorlauf gegen Indonesien, Thailand, Belgien und Spanien

Mit Indonesien, Thailand, Belgien und Spanien starten Johannes Lotz und Anton Finger (Berliner Ruder-Club) in die Vorentscheidung der U23-Weltmeisterschaft in Plovdiv (Bulgarien). Der dritte von insgesamt vier Vorläufen geht am Donnerstag um 9.50 Uhr (Ortszeit) über die Strecke. Nur das erstplatzierte Boot zieht direkt in die Halbfinals (Samstag, 10.58 und 11.05 Uhr) ein. Der Rest muss in die...

Kategorie: Rennrudern, Meisterschaften, WM U23 2017, 2017

18.07.2017

WM-Notizen: Dienstag, 18. Juli

Die Sonne kommt – und die DRV-Teams langsam in Fahrt. Training, chillen und Party am Abend im antiken Theater von Philippopolis. Die Eröffnunsgfeier schickt die erste Stimmungswelle in die U23-WM: Flotte Musik und Akrobatik, gepaart mit feierlichen Akzenten, Nationalhymne und Grußworten der bulgarischen Organisatoren. FISA-Präsident Jean-Christophe Rolland ist ausnahmsweise mal nicht in der Menge...

Kategorie: WM U23 2017, Rennrudern, Meisterschaften, 2017

17.07.2017

WM-Notizen: Montag, 17. Juli

Die erste Nacht, der erste Morgen im WM-Quartier in Plovdiv. Heute ging es endlich aufs Wasser. Morgen ist WM-Feeling im Theater von Philippopolis (116–117 n. Chr.) in der Altstadt von Plowdiv angesagt. Vor der Eröffnungsfeier erste Eindrücke von HRG’ler Johannes Lotz, der sich mit Anton Finger auf den Vorlauf im Doppelzweier vorbereitet. „Heute haben wir unsere erste Trainingseinheit in Plovdiv...

Kategorie: Rennrudern, WM U23 2017, Meisterschaften, 2017

16.07.2017

U23-WM: DRV-Mannschaft in Bulgarien eingetroffen

Die erste Gruppe der U23-Nationalmannschaft des Deutschen Ruderverbandes (DRV) ist am Sonntag um 11.20 Uhr in der bulgarischen Hauptstadt Sofia gelandet. Mit an Bord HRG-Topskuller Johannes Lotz, der mit Anton Finger (Berliner Ruder-Club) und Olympiastützpunkttrainer Alexander Schmidt das Doppelzweier-Team für die in drei Tagen beginnende Weltmeisterschaft bildet. Als sportliche...

Kategorie: Rennrudern, Meisterschaften, WM U23 2017, 2017

16.07.2017

WM-Notizen: Sonntag, 16. Juli

Das DRV-Team hat Quartier bezogen – ein gutes Viertelstündchen von der WM-Strecke entfernt im Norden Plovdivs. Wettertechnisch erinnert alles an die letzten Tage in Ratzeburg: trüb, 18 Grad. Am Montag mit 22 Grad kaum besser. Das soll sich ändern. Bis zur Wochenmitte 32 Grad und Sonne pur. Der Regattakurs mit Erholungs- und Kulturpark wird erst am Montag in Augenschein genommen. Er ist der größte...

Kategorie: WM U23 2017, Rennrudern, Meisterschaften, 2017

15.07.2017

Alexander Schmidt: Olympiasieger-Coach mit goldener Aktivenlaufbahn

Mit dem Duo Johannes Lotz/Anton Finger startet der Berliner Heimcoach und Olympiastützpunkttrainer Alexander Schmidt (43) in seine 11. Weltmeisterschaft. In Plovdiv (Bulgarien) werden in der kommenden Woche Erinnerungen wach: Schmidt, der 2016 den deutschen Männer-Doppelvierer in Rio de Janeiro zum olympischen Goldtriumph führte, betreute bereits 2005 (2. Platz) und 2006 (6. Platz) die...

Kategorie: Meisterschaften, Rennrudern, WM U23 2017, 2017

14.07.2017

WM-Meldeergebnis: Masse plus Klasse für Lotz/Finger im Männer-Doppelzweier

Johannes Lotz und Anton Finger (Berliner Ruder-Club) treffen bei der U23-Weltmeisterschaft vom 19. bis 23. Juli in Plovdiv (Bulgarien) auf Masse und Klasse: Mit 22 Meldungen sind so viele Doppelzweier wie seit Jahren nicht mehr am Start. Nur im leichten (34) und schweren (28) Männer-Einer ist die Konkurrenz in den 21 Entscheidungen breiter aufgestellt. Zudem gehen Teams ins Rennen, die bereits...

Kategorie: WM U23 2017, Meisterschaften, Rennrudern

11.07.2017

Athletenprofil Johannes Lotz

Hanaus Topskuller Johannes Lotz hat bei den nationalen Titelkämpfen der U23-Ruderer am 24. Juni in München das Ticket für die vom 19. bis 23. Juli in Plovdiv (Bulgarien) stattfindenden Weltmeisterschaften gelöst. Der Deutsche Ruderverband (DRV) nominierte den 20-jährigen Psychologiestudenten zum vierten Mal in Folge für den WM-Kader, nachdem er bereits 2014 und 2015 als U19-Skuller Gold und...

Kategorie: Meisterschaften, Rennrudern, WM U23 2017

28.06.2017

WM-Aufgebot mit einem halben Dutzend Athletinnen und Athleten aus Hessen

Der Deutsche Ruderverband (DRV) hat am Mittwoch, 28. Juni, sein Nationalteam für die Ruder-Weltmeisterschaft der 19- bis 22-Jährigen vom 19. bis 23. Juli in Plovdiv (Bulgarien) veröffentlicht. In der U23-Altersklasse sind neben HRG’ler Johannes Lotz, der mit Anton Finger vom Berliner RC im Doppelzweier in seine vierte WM in Folge startet, als einzige hessische Athleten noch die Hassianerin Tina...

Kategorie: 2017, WM U23 2017