Meisterschaften

01.10.2017

HM Eschwege: Acht Medaillen für die HRG-Boote

Die Nachwuchs-Teams der HRG kletterten bei den Landesmeisterschaften Anfang Oktober in Eschwege acht Mal aufs Siegerpodest. Der Mixed-Doppelvierer 13/14 Jahre mit Charlotte Nickel, Kim Schuppan, Luca Neumaier, Timo Neumann und Steuermann Anton Gerner holte auf der 1.000-Meter-Distanz Gold, ebenso Tim Glod im Männer-Doppelvierer mit seinen Bootskameraden Qamil Dragusha,...

Kategorie: Meisterschaften, Rennrudern, 2017

01.10.2017

Hessenmeisterschaft Eschwege: Rennberichte Sonntag - Silber an Stall/Woitaschek

Silber am Sonntag nach Bronze am Samstag: Peter Stall und Mario Woitaschek (JM2x U19) erneut auf dem Siegerpodest. Bronze für den U17-Doppelvierer HRG/Hassia: Stm. Jonas Här (Hassia), Cedric Deckenbach, David Mori (Hassia), Christoph Dübler, Maximilian Fink (Hassia). Im leichten U19-Skiff sichert sich Peter Stall hinter dem Flörsheimer RV und dem Gießener RC Hassia die...

Kategorie: Rennrudern, 2017, Meisterschaften

30.09.2017

Hessenmeisterschaft Eschwege: Rennberichte Samstag - Zwei Meistertitel am Nachmittag

Erste Goldmedaille für die HRG: Luca Neumaier, Timo Neumann, Steuermann Anton Gerner, Kim Schuppan, Charlotte Nickel siegen im Mixed-Doppelvierer 13/14 Jahre. Zweite Goldmedaille für die HRG in Renngemeinschaft mit der Hassia: Yannik Malsy (Hassia), Tim Glod (HRG), Qamil Dragusha (Hassia), Alexander Forkert (Hassia) gewinnen denm Männer-Dopplevierer A/B. Sonnenschein plus...

Kategorie: 2017, Rennrudern, Meisterschaften

21.09.2017

Hessenmeisterschaft Eschwege: 30 HRG-Einsätze am 30. September/1. Oktober

Erneut stehen bei den Hessischen Landesmeisterschaften auf dem Werratalsee in Eschwege zwei Wettkampfdistanzen auf dem Programm. Am Samstag, 30. September, kämpfen die Teams auf der klassischen 1.000 Meter-Strecke um die Medaillen, tags drauf messen sie beim Sprinten über 350 Meter die Kräfte. Die HRG-Rennabteilungen sind mit 11 (Samstag) und 19 (Sonntag) Booten am Start.

Kategorie: Meisterschaften, Rennrudern, 2017

23.07.2017

U23-WM: „Alles in allem können wir mit dem Wettkampf zufrieden sein“

Mit Platz zwei im B-Finale und Rang acht in der Gesamtwertung der 22 Boote der U23-WM in Plovdiv (Bulgarien) haben sich Johannes Lotz, 20, von der Hanauer Rudergesellschaft 1879 (HRG) und Anton Finger, 19, (Berliner Ruder-Club) unter die internationalen Top Ten der Männer-Doppelzweier gekämpft. Die Deutschen Meister mussten sich im „Kleinen Finale“ nur den Slowenen Nik Krebs...

Kategorie: 2017, Rennrudern, Meisterschaften, WM U23 2017

23.07.2017

U23-WM: "Halbfinale war ein Knaller"

Wir wussten im Vorlauf nicht, was uns erwartet. Das Rennen war aber in Ordnung und war eine gute Sache. Wir hatten nur ein paar kleine Problemchen. Die Begier, die jetzt im Finale sind, waren stark über die Strecke. Wir mussten uns ein bisschen umstellen mit dem Boot und den Skulls, das war ein bisschen problematisch. Das haben Johannes und Anton in den letzten Tagen ganz gut...

Kategorie: Rennrudern, WM U23 2017, 2017, Meisterschaften

Treffer 1 bis 6 von 266

<< Erste

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

vor >

Letzte >>